Herausforderungen bei der SAP-Konsolidierung: Vortrag von NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN auf der IT-Onlinekonferenz 2021

xSuite und ihr Kunde NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN berichten im Januar 2021 über Prozessharmonisierung mit S/4HANA und digitalem Rechnungsworkflow Um die digitale Transformation und den Umstieg auf SAP S/4HANA dreht sich die vierte IT-Onlinekonferenz, die vom 25. - 28. Januar 2021 stattfindet. Der Vortrag der xSuite Group am 28.01.21 um 10:30 Uhr widmet sich den Themen SAP-Konsolidierung und digitaler Rechnungsworkflow. Der xSuite-Kunde NOZ und mh:n MEDIEN berichtet darin über Prozessharmonisierung mit S/4HANA. Registrierung unter https://bit.ly/itko0121. Angesichts mangelnder Möglichkeiten des persönlichen Austausches hat das IT-Onlinemagazin seine Konferenz um virtuelle Networking-Möglichkeiten, After-Work-Veranstaltungen, Meet-the-Speaker und andere interaktive Formate erweitert. Inhaltlich stehen die notwendigen Schritte beim Umstieg nach SAP S/4HANA und die digitale Transformation im Fokus des Online-Events. SAP-Kunden berichten gemeinsam mit SAP und SAP-Partnern, wie sie Effizienzsteigerungen und Optimierungen umsetzen. Alle Konferenz-Beiträge finden als halbstündige Expert-Talks statt. Gemeinsam mit der xSuite Group informiert Sören Gödde, Leiter Business IT von NOZ und mh:n MEDIEN von der Einführung eines zentralen, zukunftsfähigen SAP S/4HANA-Systems für Finanzen, Controlling und Materialwirtschaft. Im März 2016 hatte die NOZ MEDIEN die führenden Medienunternehmen in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern übernommen, bis dahin gab es zwei IT- und FI-Organisationen, in beiden Häusern wurde SAP ERP eingesetzt. Am Beispiel des Teilprojekts Rechnungsworkflow werden die Herausforderungen und „Lessons Learned“ bei der Harmonisierung von Systemen und Prozessen diskutiert. Das vollständige Programm zur IT-Onlinekonferenz 21 findet sich unter http://it-onlinekonferenz.de. Vortragsdaten: NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN 28. Januar 2021 von 10:30 – 11.00 Uhr Registrierung unter https://bit.ly/itko0121 Über die xSuite Group xSuite wurde 1994 unter dem Namen WMD gegründet. Das Unternehmen ist Softwarehersteller von Anwendungen für dokumentenbasierte Prozesse und hat es sich zur Aufgabe gemacht, weltweit standardisierte, digitale Lösungen bereitzustellen, die ein einfaches, sicheres und schnelles Arbeiten ermöglichen. Im Fokus stehen ein digitales Dokumentenmanagement, die Automatisierung wichtiger Arbeitsprozesse und der Einsatz von E-Akten. Inzwischen setzen an die 1.200 Kunden in über 60 Ländern auf die xSuite-Lösungen. Absolute Kernkompetenz ist das Thema Eingangsrechnungsverarbeitung innerhalb von SAP für den Mittelstand, Konzerne und öffentliche Auftraggeber. Darüber hinaus bietet xSuite Lösungen für die Automatisierung von Einkaufs- und Auftragsprozessen sowie für Aktenmanagement und Archivierung. Die Lösungen werden on-premises, cloudbasiert oder hybrid angeboten. Vor Ort installierte Anwendungen können um Standardprozesse aus der Cloud ergänzt werden, wie z.B. Posteingang, Beleglesung und Archivierung. Das Angebot der Managed Services unterstützt Kunden, die die SAP-integrierten xSuite-Lösungen nutzen. xSuite Group ist SAP Silver Partner. Der Stammsitz ist in Ahrensburg, bei Hamburg. Weltweit arbeiten rund 200 Beschäftigte an 8 Standorten in Europa, Asien und den USA. Das Unternehmen erwirtschaftete 2019 einen Gesamtumsatz von 35,5 Mio. €. Kontakt: Barbara Wirtz xSuite Group GmbH Marketing & PR Hamburger Straße 12, D-22926 Ahrensburg Tel. +49 (0)4102/88 38 36 barbara.wirtz@xsuite.com www.xsuite.com

Tags:
Keine
Datum:
Freitag, 4. Dezember 2020, 14:42 Uhr
Rivva:
Was sagen die anderen dazu?

Kostenlos zum Mitnehmen

Unsere Einträge und die Kommentare können Sie kostenlos per RSS-Feed mitnehmen.

Der ERP-Guide ein Projekt der Fischers-Agentur und u. a. unter folgenden Domains erreichbar: www.erp-guide.de, www.erp-portal.de

ERP | ERP-Software | ERP-News | Enterprise-Resource-Planning | ERP-Lösungen | ERP-System  | ERP-Systeme | ERP-Enterprise-Resource-Planning | ERP-Gruppen