Odette-Zertifizierung für OFTP2 für Prozessintegrationslösung der FIS GmbH

OFTP ist ein Kommunikationsstandard für Prozessintegration und Datenaustausch zwischen Zulieferern und Automobilherstellern. Geschaffen hat ihn die Odette, ein Zusammenschluss mehrerer europäischer Automobilverbände, mit Sitz in London, der auch die deutsche VDA angehört. OFTP1 basiert auf ISDN, das für 2018 abgekündigt ist. Deshalb wurde der Nachfolger OFTP2, basierend auf TCP/IP entwickelt, welcher schon seit mehreren Jahren durch die Prozessintegrationslösung FIS/xee unterstützt wird. Um den Kunden noch mehr Sicherheit zu geben, wurde jetzt die Zertifizierung für OFTP2 von der FIS GmbH bei der Odette durchgeführt. Damit werden auch offiziell alle Voraussetzungen erfüllt, um einen reibungslosen Datenaustausch (EDI) im Automobilsektor zu ermöglichen. Bei OFTP2 findet der Datenaustausch über das Internet statt, verschlüsselt durch SSL/TLS. Die Kommunikation ist damit abhörsicher und gegen Manipulation geschützt. Zusätzlich wird die Echtheit sowie Integrität von Nachrichten mittels Signatur sichergestellt. Durch die OFTP2-Zertifizierung von FIS/xee qualifiziert sich die FIS damit auch offiziell als Experte für die neuesten Datenübertragungsstandards und kann ihre Kunden bei der Umstellung von OFTP1 auf OFTP2 bestmöglich unterstützen. Anwender in der Automotive-/Automobilbranche verfügen damit über eine Integrationsplattform, die neuesten Standards entspricht und die eine sichere und reibungslose Datenübertragung ermöglicht.

Die vollständig in SAP integrierte Lösung dient der Einbindung unterschiedlicher Anwendungssysteme sowie Geschäftspartner in die eigenen Unternehmensprozesse. Mit FIS/xee ist die FIS auch für SAP HANA zertifiziert und erfüllt die hohen Standards im SAP Umfeld. Das SAP Integration and Certification Center (SAP ICC) bescheinigte der FIS-Lösung die Einbindung in SAP ERP unter SAP HANA und die Nutzung standardisierter Integrationstechnologien. Über die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH Die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH ist ein unabhängiges Unternehmen mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das seinen Schwerpunkt in SAP-Projekten hat. In der Tochtergesellschaft FIS-ASP GmbH betreiben und administrieren fast 100 Spezialisten die SAP-Systeme von Kunden in FIS-ASP-Rechenzentren, die nach den modernsten Standards ausgestattet sind. Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Medienwerft deckt FIS das gesamte SAP-Themenspektrum Customer Engagement & Commerce ab. Die FIS ist als SAP-Systemhaus mit Gold-Status der Partner für die Planung der Systeme, deren Infrastruktur und Implementierung der Systeme bis hin zum Support nach dem Go-Live. Die FIS GmbH arbeitet auf allen von der SAP freigegebenen Hardware-Plattformen und pflegt langjährige, gute Partnerbeziehungen zur SAP AG, Walldorf und Wincor Nixdorf, Paderborn. Die FIS GmbH ist selbstverständlich ISO 9001-zertifiziert. http://www.fis-gmbh.de

Tags:
Keine
Datum:
Donnerstag, 9. März 2017, 08:59 Uhr
Rivva:
Was sagen die anderen dazu?

Kostenlos zum Mitnehmen

Unsere Einträge und die Kommentare können Sie kostenlos per RSS-Feed mitnehmen.

Der ERP-Guide ein Projekt der Fischers-Agentur und u. a. unter folgenden Domains erreichbar: www.erp-guide.de, www.erp-portal.de

ERP | ERP-Software | ERP-News | Enterprise-Resource-Planning | ERP-Lösungen | ERP-System  | ERP-Systeme | ERP-Enterprise-Resource-Planning | ERP-Gruppen